Customer Experience mit SAP C/4HANA

Eine neue Generation erobert das Arbeitsleben: die Digital Natives. Für sie ist die Waren- und Dienstleistungsbeschaffung im Netz selbstverständlich. Die Auswirkungen spüren alle Unternehmen: klassische Vertriebswege werden zunehmend lang und ertragsarm, das Auftragsvolumen sinkt, ebenso die Margen. Schließlich sind Alternativen immer nur einen Klick entfernt; global ist das neue lokal.

Customer Experience mit SAP C/4HANA

Image

Vertriebsdigitalisierung mit SAP C/4HANA

Unzählige hochspezialisierte Tools versprechen, die Chancen einer globalen, digitalen Wirtschaft nutzbar zu machen. Doch das Zusammenspiel der Systeme gestaltet sich im Unternehmensalltag oft schwierig. Datensilos zwischen den Systemen rauben Zeit und Nerven – und führen zu einer hohen Fehleranfälligkeit und damit zu Kosten. Um sich von seiner Konkurrenz abzuheben, hilft nur eins: Unternehmen im B2B- genauso wie im B2C-Bereich müssen mit Service punkten. Mit einem durchgängigen Kundenerlebnis – vom Aufruf der ersten Produktinformation bis zum After Sales Service.

Binden Sie Ihre Kunden mit einer durchgängigen Customer Experience an sich und ermöglichen Sie es Ihren Mitarbeitern, so produktiv zu arbeiten wie nie zuvor. Bieten Sie Ihren Kunden und Mitarbeitern eine integrierte und zukunftsweisende Plattform, einen Ort zum Wohlfühlen: Eine Customer Lounge.

Eine Customer Lounge ist ein zentraler Touchpoint, an dem Ihre Kunden jederzeit und unabhängig vom Endgerät mit Ihnen in Kontakt treten können. Sie passt sich dynamisch an die Bedürfnisse Ihrer Kunden an und dient auch Ihren Mitarbeitern als zentrale Stelle für jegliche kundenbezogene Arbeit. Sie kombiniert Ihr Product Information Management, Web Content Management und Customer Relationship Management in einer leistungsstarken Präsenz und kann dank IoT und KI zahlreiche manuelle Prozesse automatisieren. Lassen Sie sich begeistern – und begeistern Sie Ihre Kunden!

Eine neue Generation erobert das Arbeitsleben: die Digital Natives. Für sie ist die Waren- und Dienstleistungsbeschaffung im Netz selbstverständlich. Die Auswirkungen spüren alle Unternehmen: klassische Vertriebswege werden zunehmend lang und ertragsarm, das Auftragsvolumen sinkt, ebenso die Margen. Schließlich sind Alternativen immer nur einen Klick entfernt; global ist das neue lokal.

Unzählige hochspezialisierte Tools versprechen, die Chancen einer globalen, digitalen Wirtschaft nutzbar zu machen. Doch das Zusammenspiel der Systeme gestaltet sich im Unternehmensalltag oft schwierig. Datensilos zwischen den Systemen rauben Zeit und Nerven – und führen zu einer hohen Fehleranfälligkeit und damit zu Kosten. Um sich von seiner Konkurrenz abzuheben, hilft nur eins: Unternehmen im B2B- genauso wie im B2C-Bereich müssen mit Service punkten. Mit einem durchgängigen Kundenerlebnis – vom Aufruf der ersten Produktinformation bis zum After Sales Service.

Binden Sie Ihre Kunden mit einer durchgängigen Customer Experience an sich und ermöglichen Sie es Ihren Mitarbeitern, so produktiv zu arbeiten wie nie zuvor. Bieten Sie Ihren Kunden und Mitarbeitern eine integrierte und zukunftsweisende Plattform, einen Ort zum Wohlfühlen: Eine Customer Lounge.

Eine Customer Lounge ist ein zentraler Touchpoint, an dem Ihre Kunden jederzeit und unabhängig vom Endgerät mit Ihnen in Kontakt treten können. Sie passt sich dynamisch an die Bedürfnisse Ihrer Kunden an und dient auch Ihren Mitarbeitern als zentrale Stelle für jegliche kundenbezogene Arbeit. Sie kombiniert Ihr Product Information Management, Web Content Management und Customer Relationship Management in einer leistungsstarken Präsenz und kann dank IoT und KI zahlreiche manuelle Prozesse automatisieren. Lassen Sie sich begeistern – und begeistern Sie Ihre Kunden!

Einsatzszenarien

B2B, B2C und Marktplatz-Szenarien

Product Information Management (PIM)

CMS und Marketing Automation

Steigern auch Sie Ihren Umsatz

Beantworten Sie 12 kurze Fragen, damit wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihren Start in Ihre Vertriebsdigitalisierung zukommen lassen können.

 

Unser Leistungsportfolio im Überblick

Konzeption

Wir analysieren Ihre Anforderungen und definieren eine zu Ihnen passende Applikations- und Systemarchitektur.

Implementierung

Wir passen die Standard-Software an Ihre Bedürfnisse an. Dabei achten wir besonders auf das Thema Usability – sowohl im Frontend als auch im Backend.

Application Management Services

Wir übernehmen den Support und kleine Erweiterungen zu attraktiven Konditionen.

DevOps Dienstleistungen

Wir bauen Ihre Systemlandschaft auf, betreiben und warten sie. Zudem führen wir continuous Integration Tools ein.

Coaching

Wir bilden Ihre Mitarbeiter aus, damit sie das System selber betreuen können.

Festpreis-Paket: Move to Cloud for SAP Commerce

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei der Transition in die Cloud
und unserem risikoarmen Festpreisangebot ab 49.000,- EUR.*
 

Ihre Herausforderungen – unsere Lösungen

Schnittstellen rauben meinen Mitarbeitern den letzten Nerv.

Schnittstellen sind für die IT oft ein Graus. Daten laufen nicht wie sie sollen von einem System ins andere, die Prozesse werden langsam und fehleranfällig und die Datenkonsistenz leidet. Updates, Patches und Chaos sind an der Tagesordnung. Schluss damit! Setzen Sie auf eine integrierte Business Suite, die alle Ihre Daten übergreifend im Zugriff hat.

Ich wachse und mein Business wird zunehmend international.

Das sind doch gute Nachrichten! Jetzt kommt auf die IT-Infrastruktur an. Die SAP Commerce Cloud wurde für komplexe Businessszenarien entwickelt. Effektives Product Information Management, logische Lokalisierung und nahtlose Integration zwischen dem Frontend und Backend Ihrer gesamten IT garantieren, dass die Systeme mit Ihrem Business wachsen.

Die Konkurrenz rüstet auf und macht mächtig Druck.

Das macht nichts. Sie bleiben schließlich auch am Ball – und unsere CX-Experten sowieso. Wir arbeiten eng mit SAP zusammen und tragen aktiv bei der Weiterentwicklung der Lösung bei – zum Beispiel in Feedback- und Diskussionssessions der SAP. Neue Architekturaspekte wie Erweiterungen über Microservices basierend auf Kyma oder der SAP Cloud Platform setzen unsere zertifizierten Kollegen bereits in Kundenprojekten um. Denn: als Experten für Customer Experience wissen wir haargenau, womit Kunden zu begeistern sind. Testen Sie uns.

Meine Umsatzzahlen stagnieren oder gehen zurück.

Ein Online-Shop ist nur ein zusätzlicher Vertriebskanal. Er kann Abhilfe schaffen, wird Sie jedoch nicht langfristig von Ihren Konkurrenten abheben. Setzen Sie stattdessen auf eine ganzheitliche Customer Experience. Diese wird sich in Ihren Zahlen bemerkbar machen. Denn: nur mit einer ganzheitlichen, positiven Erfahrung können Sie bei Ihren Kunden punkten und sie zu Ihren Botschaftern machen. Unsere Experten helfen Ihnen dabei.

Kunden wollen immer mehr. Immer schneller. Immer besser.

Klar. Das wollen wir doch alle. Lassen Sie sich davon nicht beeindrucken. Für jedes Problem der heutigen Zeit gibt es eine IT-Lösung. Wichtig ist nur, dass Sie die finden, die haargenau zu Ihrem Business passt. Wir beraten Sie bei der Wahl und der Zusammensetzung Ihrer IT-Systeme und helfen Ihnen, Ihr ganzes Potenzial zu nutzen.

Your Team
0+
Jahre Erfahrung im Bereich Customer Experience
0+
Experten für Customer Experience
0+
erfolgreiche Projekte

Features

SAP Commerce Cloud

Steigern Sie Ihren Umsatz mit einem Online-Shop, der mit Ihrem Wachstum mithalten kann. Schier unendliche Möglichkeiten, intuitive Bedienung, effektives Product Information Management (PIM) ein integriertes Web Content Managementsystem sowie die nahtlose Integration in Ihre SAP-Systemlandschaft garantieren maximale Effizienz und Konsistenz – und ein durchgängiges Kundenerlebnis.

SAP Sales Cloud

Verlieren Sie keine Verkaufschancen aufgrund fehlender Daten. Mit der SAP Sales Cloud hat Ihr Vertrieb alle relevanten Informationen im Blick, kann Up- und Cross-Selling Potenziale schnell erkennen und kann auf jedem Gerät – sogar offline – auf alle relevanten Daten zugreifen. Künstliche Intelligenz und intuitive Analysen helfen dabei, Verkaufschancen zu erkennen und auszunutzen. Zum Beispiel, indem sie herausfiltern, welche Unternehmen Ihre Website besucht haben. So kann sich Ihr Vertrieb auf die wirklich erfolgsversprechenden Accounts konzentrieren.

SAP Marketing Cloud

Jedes Opt-Out zeigt, dass die Kommunikation keinen echten Mehrwert für Ihren Kunden geboten hat. Schluss damit! Senden Sie Ihren Kunden nur noch die Informationen auf den Kanälen zu, die für sie relevant sind. Dabei helfen geclusterte Daten aus allen Ihren Online-Kanälen im Zusammenspiel mit den Kundendaten, die Ihrem Marketing aggregiert vorliegen.

SAP Customer Data Cloud

Heutzutage erwarten Kunden, dass ihre Daten mit Sorgfalt behandelt werden – die DSGVO und andere rechtliche Rahmenbedingungen regeln, wie dies zu geschehen hat. Sie sind in der Pflicht, Auskunft über die Verwendung von Daten zu geben und müssen in der Lage sein, diese gänzlich von Ihren Systemen zu löschen. Mit der SAP Customer Data Cloud wird die gesetzeskonforme Verwaltung von Kundendaten, -präferenzen und -profilen zum Kinderspiel.

SAP Service Cloud

Ein Ruf geht schneller kaputt, als er aufgebaut wird. Darum ist es unerlässlich, dass Ihr After-Sales genauso gut ist wie Ihre Produkte und Ihr Vertrieb. Bieten Sie Ihren Kunden direkt im Online-Shop die Möglichkeit, ihr Anliegen zu platzieren. Die SAP Service Cloud im Hintergrund stellt sicher, dass das Ticket schnell bearbeitet wird – durch automatisierte Zuordnung der Tickets sowie Lösungsvorschlägen basierend auf KI-Analysen.